Wheel Trolley 
 Ihr Händler - LagerTechnik-West GmbH & Co.KG 

 Über den Wheel Trolley

 

 

Wheel Trolley - der clevere Helfer

 

 So funktioniert der Wheel Trolley:

 Nachdem der Mechatroniker einen Sommer- oder Winterreifen vom Kundenfahrzeug abmontiert hat,  legt er  das Rad sogleich auf dem Trolley ab und schiebt den Trolley samt Reifen mit sich zum nächsten Rad. Sind alle vier abgeschraubten  Kompletträder auf dem Trolley gestapelt, kann dieser an die Seite geschoben werden. 

Das gleiche Prinzip funktioniert bei der Montage. Den beladenen Wheel Trolley, mit einer Tragkraft von 120 kg, nimmt der Monteur ringsum das Auto mit und nach und nach kann er die die zu montierenden Räder bequem vom Stapel nehmen.

Der Bereich der Hebebühne, rund um das Auto, ist frei und es liegen keine Reifen im Weg, die eine Stolpergefahr in sich bergen können. Ein weiterer Transport zur Auswuchtmaschine oder zur Reifenwaschanlage ist durch die leichtlaufenden Rollen problemlos möglich.

Die ergonomische Arbeitshöhe erlaubt einen einfachen Transport innerhalb der Werkstatt bis zum Lager, wo der Reifen Trolley bis zur nächsten Wechselsaison eingelagert wird. Durch eine Verwendung für 4 Kompletträder oder 8 Reifen, macht sich der Reifen Trolley in der Werkstatt unentbehrlich.

Nicht genutzte Trolleys sind komfortabel übereinander stapelbar und nehmen kaum Lagerplatz in Anspruch.